Noch mal Oskar

Mönsch, nu ging es ihm schon wieder schlechter!

Nach einigen Tagen nix bis gar nix fressen und deutlichem Gewichtsverlust, wollte er heute morgen wieder so gerne, konnte aber nicht wirklich! Hab ihn dann noch mal erstaunlich gut „überreden“ können, mit mir zur Tierärztin zu fahren und dort hat er noch mal die „volle Packung“ bekommen: Antibiotikum, Langzeitcortison, Vit. B und ein kleines Infusiönchen. Keine 5 Stunden später hat er wieder richtig Appetit gehabt und konnte auch schon wieder eine Kleinigkeit fressen. Hoffentlich wird er jetzt wieder richtig gesund!

Sieht brutal aus, aber wollte sich nicht freiwillig behandeln lassen:

Oskar

Schreibe einen Kommentar